HNC

Was ist HNC®

HNC® – human-neuro-cybrainetics ist eine ganzheitliche Therapiemethode, die mit dem Nervensystem und seinen physiologischen Regelkreisläufen arbeitet. Sie verbindet bewährte Therapien wie Osteopathie, Craniosacraltherapie, Kinesiologie, Akupunktur und -pressur.

Die positive Beeinflussbarkeit unseres Nervensystems über Reflexzonen und -punkte ist seit langem bekannt: In Ihrem Kopf sitzt ein hochentwickelter Bio-Computer – Ihr Gehirn. Alles, was Sie bisher erlebt haben, wird dort verarbeitet und gespeichert – auch das, was Sie nicht mehr bewusst wissen. HNC® wendet sich mit den Testtechniken der Kinesiologie an abgespeicherte Fehlerprogramme im Körper: Was verursacht seit wann die Probleme? Die Belastungsfaktoren werden entschärft. Blockierte Muskeln, Gelenke und Triggerpunkte werden sanft stimuliert. Dem Nervensystem ist wieder eine normale Reizverarbeitung möglich. Die Veränderungen können oft deutlich zu spüren sein und werden meist als befreiend und erleichternd wahrgenommen. Immer wieder sind Patienten erstaunt, wie eindeutig der Körper gestörte Regelkreisläufe anzeigt und reguliert.

Viele Menschen sind überlastet – durch Unfälle, Operationen, Gifte, Medikamente oder emotionale Stresssituationen. Das kann sich in den unterschiedlichsten Symptomen äußern: Kopf-und Gelenkschmerzen bis zur Arthrose, Rückenbeschwerden, Allergien, Verdauungsprobleme, Herzbeschwerden oder chronische Müdigkeit. Jeder Körper drückt seinen Unmut über die Dauerbelastung anders aus. Aber auch seelische Symptome wie Nervosität, Wahrnehmungsstörungen wie AD(H)S (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom) oder Burnout weisen auf gestörte Regelkreisläufe hin.

Gerade bei Erkrankungen und Schmerzsymptomen, die vielschichtig und chronisch sind und schulmedizinisch meist nur symptomatisch behandelt werden, ist mit HNC® oft eine nachhaltige Hilfe möglich. Da mit dem „Gehirn-Computer“ gearbeitet wird, kann HNC® gerade bei chronischen Krankheitsbildern von A wie ADHS über Allergien, Rückenschmerzen bis Z wie Zöliakie (Gluten-Unverträglichkeit) entscheidende und ursächliche Unterstützung geboten werden. Der Körper wird wieder kompensationsfähig und kann die Kraft zur Selbstheilung aufbringen.

Ergänzend kommen Phytotherapie oder Homöopathie zum Einsatz.

Weitere Informationen zu HNC® finden Sie hier:
www.hnc-kessler
www.cybrainetics.de